Sanierungsfall oder Abriss! Nurdachhaus mit großem Grundstück

Ort:

Baujahr:

Grundstück:

Wohn-/Nutzfläche:

Zimmer:

Energieklasse:

Energieverbrauch:

Energiebedarf:

Heizung:

Objektnummer:

Winsen

1978

ca. 1.011 m²

ca. 34 m²

2,5 Zimmer

Nicht erforderlich

Nicht erforderlich

Nicht vorhanden

101

Beschreibung:

Dieses sanierungsbedürftige Nurdachhaus wurde auf einem über 1000 m² großen Grundstück 1978 errichtet. Das Nurdachhaus wurde auf einen Massivkeller aus Kalksandsteinen gestellt. Im Keller befindet sich neben der „Tiefgarage, ein Duschbad, ein WC, ein Vorratsraum und ein Flur mit Ausgang.“ Über die Holztreppe gelangen Sie in die Erdgeschoss-Wohnebene und weiter ins
„Dachgeschoss“. Laut Bauakte beträgt die korrigierte Wohnfläche nach DIN 283 ca. 35 m² Wohnfläche siehe beigefügte Zeichnungen u. Unterlagen. Hier ist der Sanierer gefragt oder Sie bebauen das Grundstück neu. Für dieses Gebiet wurde von der Gemeinde Winsen der Bebauungsplan Nr. 41 aufgestellt. Hier ist geregelt, dass in dem reinen Wohngebiet pro Grundstück eine Wohneinheit mit einer Grundfläche (GF 0,16) von 130 m² möglich ist. Ein Energieausweis ist hier momentan nicht
erforderlich, da die Wohnfläche unter 50 m² liegt. Wenn Sie hier neu bauen möchten, informieren Sie sich bitte direkt bei der zuständigen Baubehörde (Gemeinde Winsen oder Landkreis Celle).
Die Nachweis-, Vermittlungsprovision für den Käufer beträgt 2,975% inkl. ges. MwSt. vom tatsächlichen Kaufpreis. Eine Provisionsvereinbarung mit dem Verkäufer ist in gleicher Höhe abgeschlossen.

Lage:

Dieses ehemalige Wochenendgebiet wurde durch Bebauungsplan Nr. 41 der Gemeinde Winsen zum reinen Wohngebiet verändert. Hier wohnen Sie nahe der Natur mit Nachbarn, die auch naturverbunden sind und gerne in einem Ort mit guter Infrastruktur leben. Das Gebiet ist mit Gas, Wasser und Strom erschlossen. Der Luftkurort Winsen/Aller bietet alles, was Sie für den täglichen Bedarf benötigen. Alles weitere finden Sie in der 12 KM entfernten Stadt Celle.

verkauft

Kaufpreis: 128.000,00 €

Die Nachweis-, Vermittlungsprovision für den Käufer beträgt 2,975% inkl. ges. MwSt. vom tatsächlichen Kaufpreis. Eine Provisionsvereinbarung mit dem Verkäufer ist in gleicher Höhe abgeschlossen.